Geschichte

1928 r.- Gründung von dem B. Dembiński – Blasorchester bei dem Katholischen Verein der männlichen Jugend (Katolickie Stowarzyszenie Młodzieży Męskiej) durch Dirigenten Kazimierz Nowicki
1965 r.- Übernahme der Schirmherrschaft über das Orchester durch die Glashütte „Warta” in Sieraków Wlkp.
1968 r.- Umbildung des Orchesters in eine Jugendgruppe
2001 r.- Übernahme der Schirmherrschaft durch den Verein „ Jugend- Blasorchester aus Sieraków Wlkp.”
2005 r.- Erlangung der Satzung der Nonprofitorganisation durch den Verein

 

Innerhalb der achtzigjährigen Geschichte des Ensembles haben dirigiert:

  • Kazimierz Nowicki - 40 Jahre unter dessen Leitung
  • Kazimierz Nowak
  • Ireneusz Szkalej
  • Piotr Pełczyński
  • Jerzy Kamyk
  • Henryk Lewek
  • Roman Popiołek
  • Konstanty Pawelski
  • Robert Morkis - aktualny Dyrygent Orkiestry Vivat! i Urwisów

Die choreografische Gruppe haben in dieser Zeit geführt:

  • Wiesław Kaszubkiewicz
  • Elżbieta Staręga
  • Alicja Curujew
  • Bernadetta Pawłowska
  • Celina Kontek
  • Inga Linde - aktualna Choreograf Grupy Choreograficznej Orkiestry Vivat!
  • Iwona Ratajczak - aktualna Choreograf Grupy Choreograficznej Orkiestry Vivat!
  • Agata Sajdak - aktualna Choreograf Papużek